Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch


CULTURA DE AUSTRIA

Mittwoch, 12 August 2015 20:42

„A Laberl fürs Leiberl": Ein Zeichen gegen Rassismus, Homophobie und Sexismus

Von

Der Brandstetter lädt zum Straßenfest für den Wiener Sportklub und das Georg Danzer-Haus.

Bereits zum dritten Mal findet am Samstag, 29. August 2015, in 1170 Wien, Nesselgasse, Ecke Hernalser Hauptstraße 134, die Benefizveranstaltung des alt eingesessenen Gasthauses "Der Brandstetter" (www.derbrandstetter.at) "A Laberl fürs Leiberl" statt.

Der Erlös des Events geht zu gleichen Teilen an den Wiener Sportklub (dessen Heimstätte Österreichs ältester noch bespielter Fußballplatz ist und der mit seinen "Freunden der Friedhofstribüne" für faire Fußballkultur - fernab von Rassismus, Homophobie und Sexismus -steht) und das Georg Danzer Haus, eine von Marianne Engelmann ins Leben gerufene Institution, die elternlosen jugendlichen Flüchtlingen aus Kriegsgebieten ein sicheres zu Hause bietet.

Musikprogramm

Zwischenlösung, Neil Young Cover Project, In the Shadow of Blues, Diknu Schneeberger Trio, The Ridin’ Dudes, Mel Verez + Gordopac, Balkan Tango Vibes, Kommando Elefant und Andrew Young and Band.

Die Moderation wird von Volker Piesczek und Sara Telek durchgeführt und um 22.30 Uhr startet auch wieder die "Disco-Bim" an der Station Hernalser Hauptstraße/Wattgasse. Die Fahrt geht rund um den Ring und wieder zurück zum Brandstetter (mit der Möglichkeit, an definierten Stationen unterwegs auszusteigen).

Event auf Facebook: facebook.com/events/1598088607136977p>

Quelle: OTS

Letzte Änderung am Mittwoch, 12 August 2015 20:56
Redaktion

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lesen Sie auch

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account